Umbauarbeiten im Rathaus

Im Steinhagener Rathaus haben in den Herbstferien die Umbauarbeiten der ehemaligen Bibliothek in Büroräume begonnen.

Im Juni war die Bibliothek zum Kirchplatz umgezogen. Bereits im Herbst 2017 wurde entschieden, die frei gewordenen Räume umzubauen. Der Rat hat im Haushalt 2018 die notwendigen Mittel in Höhe von 402.000 € bereitgestellt und der Haupt- und Finanzausschuss hat im Januar 2018 ein Planungsbüro mit der Erarbeitung der Bauantragsunterlagen und Vorbereitung der Ausschreibungen beauftragt. Nach Vorstellung der Pläne, Ausschreibung, Submission und Auftragsvergabe haben die beauftragten Unternehmen jetzt mit den Bauarbeiten begonnen.

Im Frühjahr 2019, nach Abschluss der Bauarbeiten, soll das Amt für Schulen, Jugend, Sport und Kultur, dass derzeit noch im 1. und 2. Obergeschoss des Rathauses untergebracht ist, ins Erdgeschoss umziehen. Die frei werdenden Büros im 1. Obergeschoss sollen von der Stabsstelle für Umwelt- und Klimaschutz und der Abfallberatung bezogen werden, die derzeit nur schwer zugänglich im Dachgeschoss untergebracht sind. Außerdem werden zusätzliche Räume für den IT-Bereich und die Buchhaltung benötigt. Die Büroräume im Dachgeschoss stehen künftig für Wirtschaftsprüfer, Prüfer des Finanzamtes und der Sozialversicherungsträger, Rechtsreferendare, die Ferienspielleitung und den Personalrat sowie für Besprechungen zur Verfügung.

Das Raumkonzept ist dem Haupt- und Finanzausschuss am 31.01.2018 vorgestellt worden und auf der Homepage der Gemeinde unter www.steinhagen.de veröffentlicht.

 

Copyright © 2018 Besser für Steinhagen. Alle Rechte vorbehalten.
Individualisierung vh-concept: Webdesign - Internet - Print
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.