Haupt-und Finanzausschuss beriet Haushalt

Am 5. Dezember 2018 beriet der Haupt- und Finanzausschuss in öffentlicher Sitzung unter dem Vorsitz von Bürgermeister Klaus Bessr über den Haushalt der Gemeinde Steinhagen für das Jahr 2019.

Die Sitzung begann um 17.30 Uhr im Ratssaal.

Beraten wurden zunächst die Produkte, für die der Ausschuss originär zuständig ist. Es folgten die Beratungen über die Ergebnisse der vier Fachausschusssitzungen, die im November zum Haushalt 2019 stattgefunden haben, und zurückgestellte Anträge und Beratungspunkte, wie z. B. der Antrag der SPD auf Erstellung einer Ausstellung zur Zeit Steinhagens während des Nationalsozialismus begleitend zum 2018 veröffentlichten Buch. Einzig die CDU-Fraktion lehnte die Bereitstellung von Ausstellungsmitteln ab.

Am Schluss der Haushaltsplanberatungen im Haupt- und Finanzausschuss stand die Gesamtempfehlung des Haushalts 2019 zur Verabschiedung an den Rat, der am 12. Dezember zu seiner nächsten Sitzung zusammentritt. SPD, CDU, Grüne und Bürgermesiter votierten für den Haushalt, der damit eine breite Mehrheit fand.

Beraten wurde im Haupt- und Finanzausschuss außerdem der Stellenplanentwurf für das Jahr 2019 und eine mögliche Stellungnahme der Gemeinde Steinhagen zum Entwurf des Kreishaushalts.

Die Einladung und die Vorlagen sind im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Steinhagen unter www.steinhagen.de veröffentlicht.

Copyright © 2018 Besser für Steinhagen. Alle Rechte vorbehalten.
Individualisierung vh-concept: Webdesign - Internet - Print
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.