Freizeit

Die vorhandenen Kulturangebote (Kulturtreibenden Vereine, Gesangvereine, Historisches Museum, Begegnungsstätten) sind in allen drei Ortsteilen beizubehalten und weiter auszubauen. Dies gilt auch für die Bibliothek, die mit neuen Medien und aktualisierten Beständen den Wünschen der Nutzer auch künftig entsprechen muss. Die Nordwestdeutsche Philharmonie und das Kulturwerk sind weiterhin zu fördern, um hochwertige Kulturangebote zu bezahlbaren Eintrittsentgelten in Steinhagen zu sichern.

Historisches MuseumZusammen mit dem örtlichen Einzelhandel, den Wirten und der AGS (Aktionsgemeinschaft Steinhagen) unterstützt die Gemeinde mit dem Stadtmarketing Veranstaltungen im Ortskern (Frühjahrskirmes, Köchemarkt, Tanz in den Mai, Sommerkirmes, Heidefest, Steinhagener Herbst, Weihnachtsmarkt). Ich bin dafür, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Die Maßnahmen dienen der Stärkung des Einzelhandelsstandortes Steinhagen und der Bindung der hier vorhandenen überdurchschnittlich hohen Kaufkraft. Außerdem feiern wir in Steinhagen gern, lernen uns so besser kennen und gewinnen neue Bekanntschaften und Freunde. Die Gemeinde muss auch in Zukunft das hohe ehrenamtliche Engagement in allen drei Ortsteilen unterstützen. Dazu zählt insbesondere auch die Förderung der Dorfgemeinschaft Brockhagen.

Das Interesse für Geschichte ist nicht erst seit dem 750jährigen Gemeindejubiläum 2008 geweckt worden, es hat aber zu mehr Anfragen auf zusätzliches Wissen über unsere Vergangenheit geführt.

In Zusammenarbeit mit dem Gemeindearchiv, den ehrenamtlichen Stadtführern und dem Historischen Museum sowie den Heimatvereinen möchte ich historische Themen auch in Zukunft aufarbeiten und den Steinhagenern und ihren Gästen vermitteln.

 

Copyright © 2018 Besser für Steinhagen. Alle Rechte vorbehalten.
Individualisierung vh-concept: Webdesign - Internet - Print
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.