Umwelt

Ich trete dafür ein, die regenerative Energieerzeugung in Steinhagen weiter auszubauen. Dabei ist jedoch dafür Sorge zu tragen, dass das Landschaftsbild durch Windkraftanlagen nicht beeinträchtigt wird. Windräder auf dem Kamm des Teutoburger Waldes gilt es zu verhindern.

BHeideei notwendigen Sandabgrabungen ist auf die Rekultivierung der Flächen zu achten. Sandabgrabungen sind auf die im Flächennutzungsplan ausgewiesenen Gebiete zu beschränken. Sandabgrabungen im Bereich des Naturparks Teutoburger Wald sind zu verhindern.

Naturschutzgebiete und Naturdenkmale verdienen unsere besondere Beachtung. Sie gilt es zu schützen und zu bewahren. Der Landschaftsplan Osning ist in Zusammenarbeit mit dem Kreis Gütersloh zu beachten und die darin beschriebenen Ziele sind zu verfolgen. Die letzten verbliebenen Heideflächen in Brockhagen und Amshausen müssen erhalten werden.

Die Abwasserbehandlungsanlagen im Gebiet der Gemeinde Steinhagen sind dem aktuellen Stand der Technik kontinuierlich anzupassen, um Schadstoffeinträge in unsere Bäche soweit wie möglich zu verhindern. Als Bürgermeister bin ich auch Leiter unseres Abwasserbetriebes, so dass ich auch persönlich hier in einer besonderen Verantwortung für den Schutz unser Umwelt stehe.

© I. Klockmann / PIXELIO

Copyright © 2018 Besser für Steinhagen. Alle Rechte vorbehalten.
Individualisierung vh-concept: Webdesign - Internet - Print
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.