Bäume werden für A 33 gefällt

In der letzten Januarwoche werden an der Bahnhofstraße zwischen Kreisverkehr und Hofzufahrt Detert zahlreiche Bäume gefällt. Dies hat der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen am 20. Januar der Gemeinde mitgeteilt.

Das Fällen der Bäume an der Zufahrt zum Hotel Graf Bernhard 1344 und an der Bahnhofstraße ist notwendig, um die Umlegung der Versorgungsleitungen durch die Gemeindewerke Steinhagen und die Telekom zu ermöglichen. Im Sommer soll dann die Bahnhofstraße neu trassiert und schließlich über die bereits fertiggestellte Brücke geführt werden.

"Es ist mit Verkehrsbehinderungen während der Baumfällmaßnahmen zu rechnen", so Bürgermeister Klaus Besser, der daher empfiehlt, über die Bielefelder Straße auszuweichen. Für Fußgänger und Radfahrer werden Verkehrshelfer eingesetzt, die ein gefahrloses passieren der Baustelle gewährleisten sollen. Während der Fällarbeiten, die zwischen 9 und 15.30 Uhr stattfinden, wird der Verkehr einspurig an der Arbeitsstelle vorbeigeführt. Der Gehweg auf der Ostseite wird während der Arbeiten abschnittsweise zwischen Kreisverkehr und der Zufahrt zum Hof Detert gesperrt. "Fußgänger und Radfahrer sollten daher bereits am Kreisverkehr die Straßenseite Richtung Gehle wechseln", so Bürgermeister Klaus Besser. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.