Wahlausschuss beriet über Wahlbezirke

Am 26. November 2019 hat der Wahlausschuss des Rates der Gemeinde Steinhagen unter dem Vorsitz der Wahlleiterin Ellen Strothenke zu seiner ersten Sitzung zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2020 getagt. Der Wahlausschuss hat sich mit der Einteilung des Wahlgebietes in 17 Wahlbezirke befasst.

Neben den gesetzlichen Neuregelungen sind die Veränderungen der Einwohnerzahlen durch Neubaugebiete zu berücksichtigen. Daher hat die Wahlleiterin, Ellen Strothenke, dem Gremium verschiedene Änderungen der Wahlbezirksgrenzen gegenüber der letzten Wahl im Jahr 2014 vorgeschlagen, um die gesetzlich vorgegebene gleichmäßige Verteilung der Wählerinnen und Wähler in den 17 Wahlbezirken zu erreichen. Die Wahl wird am 13. September 2020 stattfinden. Neben dem Rat und dem Kreistag stehen die Hauptverwaltungsbeamtinnen und -beamten (Oberbürgermeisterinnen und Oberbürgermeister, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und Landrätinnen und Landräte) in Nordhrein-Westfalen zur Wahl. In den kreisfreien Städten werden außerdem die Bezirksvertretungen gewählt. Die Wahlperiode der Gewählten beginnt am 1. November 2020.

Die Einladung zum Wahlausschuss und die Vorlagen zur ausnahmslos öffentlichen Sitzung sind im Bürgerinformationssystem auf der Homepage der Gemeinde Steinhagen veröffentlicht ( www.steinhagen.de ) .

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.