Bodenrichtwerte in Steinhagen steigen

Wie der neuen Bodenrichtwerttabelle für 2020 zu entnehmen ist, sind die Grundstückspreise in Steinhagen weiter angestiegen.

Die Bodenrichtwerte werden im Internet unter www.boris.nrw.de veröffentlicht. Jetzt liegen die neuesten Zahlen vor. In die Bodenrichtwerte fließen die Ergebnisse der Grundstücksgeschäfte der letzten Monate ein. Im Ortskern von Steinhagen ist der Bodenrichtwert inzwischen auf 220 €/qm angestiegen. In den Siedlungsbereichen liegen die Bodenrichtwerte in der Regel zwischen 190 €/qm und 150 €/qm. Abweichungen ergeben sich in Randlagen oder besonders durch Verkehrslärm belasteten Bereichen wie entlang der Bielefelder Straße.

Der Bodenrichtwert ist ein Anhaltspunkt für Käufer und Verkäufer. Er wird vom Gutachterausschuss des Kreises Gütersloh ermittelt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.