Sanierungsarbeiten in der Waldbadstraße

In der Waldbadstraße werden in den Herbstferien Sanierungsarbeiten durchgeführt. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen.

In zwei Fahrbahnverengungen im Bereich Mirabellenstraße und Voßheide, die derzeit gepflastert sind und in der Vergangenheit regelmäßig repariert werden mussten, sollen die Oberflächen nun mit rotem Asphalt versehen werden. „Dadurch erhoffen wir uns zukünftig eine bessere Haltbarkeit“, so Bürgermeister Klaus Besser. Durch die rot markierten Engstellen soll die Geschwindigkeit gedrosselt werden. In diesem Bereich liegt die Waldbadstraße in einer 30km/h-Zone. 

Die Arbeiten werden voraussichtlich vom 15.10. bis 27.10. dauern. Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.